Prof Mag Dr Thomas Keppert

Curriculum Vitae - geboren am 9.8.1954 in Wien

Ausbildung:

  • vier Jahre Volksschule
  • vier Jahre Realgymnasium
  • fünf Jahre Handelsakademie, Matura Juni 1973
  • Studium der Volkswirtschaft an der Uni Wien
  • Jänner 1978 Sponsion Mag rer soc oec
  • Mai 1981 Promotion Dr rer soc oec

Berufslaufbahn:

  • von 12/1981 – 03/86
    Berufsanwärter in der Kanzlei Dynama WT GesmbH
  • im März 1986
    Bestellung zum Steuerberater
  • von 03/86 – 11/86
    Prokurist bei Dynama WT GmbH
  • von 11/86 – 02/88
    Prüfungsleiter bei KPMG Alpen-Treuhand WT GmbH
  • von 02-12/1988
    Übernahme der Kanzleiverweserschaft eines WT-Deszendentenfortbetriebes
  • im Juni 1988
    Vereidigung als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • seit Dez. 1988
    ausschließlich selbständig tätig mit einer Kanzlei mit derzeit 25 MitarbeiterInnen
  • im Juli 1990
    Vereidigung zum Wirtschaftsprüfer
  • seit April 1992
    Ständiges Mitglied des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • seit Mai 1995
    stellvertretender Vorsitzender des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • seit März 1997
    Mitglied des Berufungssenats V der Berufungskommission in Abgabensachen bei der Finanzlandesdirektion für Wien, Niederösterreich und Burgenland
  • seit Feb. 1998
    Immobilientreuhänder – Immobilienverwalter
  • seit Mai 1998
    Obmann der Fachgruppe „Buchsachverständige“ im Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs – Landesverband für Wien, Niederösterreich und Burgenland
  • seit Juli 2000
    Quality Review-Prüfer des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer
  • seit Jän. 2002
    Laienrichter am Obersten Gerichtshof in Arbeits- und Sozialrechtssachen (Senat 8, 9 und 10)
  • seit März 2002
    Mitglied des Gremiums zur Überprüfung des Umtauschverhältnisses bei Verschmelzungen und verschmelzenden Umwandlungen gem § 225g AktG
  • seit Juni 2002
    Erweiterung der Eintragung als allgemein beeideter und gerichtlich zeritifizierter Sachverständiger auf alle Fachgebiete der Fachgruppe Rechnungswesen
  • seit Nov. 2003
    Schriftleitung der Fachzeitschrift „UFS aktuell“ im Verlag Österreich
  • seit Sept. 2004
    Erweiterung der Eintragung als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger auf fünf Fachgebiete der Fachgruppe Immobilien
  • seit Dez. 2004
    Verleihung des Berufstitels „Professor“ durch den Bundespräsidenten
  • seit Sept. 2012
    Vorsitzender des Fachsenates für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder

Wissenschaftliche Tätigkeit:

  • Monographie
    Die Gründungsprüfung der AG (mit Mustergründungsprüfungsbericht), Verlag Orac 1990Investitionen als Steuerabwehrinstrumentarium, Wien 1981, (Dissertation)
  • Beiträge in Loseblattausgaben
    Helbich/Wiesner/Bruckner, Handbuch der Umgründungen, Wien 2002Mein Beitrag: Kommentierung von Art II Umwandlungen – SteuerrechtHamerle/Zöchling/Fraberger, Aktuelles Bilanzierungshandbuch für die betriebliche Praxis, Wien 2004Mein Beitrag: Sonstige Rückstellungen aus Arbeitsverhältnissen
  • Beiträge in Festschriften
    Heidinger/Bruckner, Steuern in Österreich, Gestern – Heute – Morgen, Verlag Orac 1998,Mein Beitrag: „Der Einfluß des Europarechts auf die nationale Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes im Bereich des Abgabenrechts“Jubiläumsheft zum 60. Geburtstag von SC Dr Wolfgang Nolz, ÖStZ 6/2003,Mein Beitrag: „Energieabgabenvergütung und Gemeinschaftsrecht“
  • Herausgeberschaft
    Fuchs/Keppert, Grundfragen des Kridastrafrechts, Verlag Linde 2001Dellinger/Keppert, Eigenkapitalersatzrecht, Verlag Linde 2004
  • Beiträge in Fachzeitschriften
    Auflistung aller Artikel in 4 FACHZEITSCHRIFTEN